Home Mitglieder Team RoCards Usermap Galerie x)

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RoCards-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ebaya

Chochichästli

  • »ebaya« ist weiblich

Beiträge: 2 339

Gilde: Butterfly Effect

  • Private Nachricht senden

1 221

Freitag, 2. Oktober 2009, 15:18

Sone hässliche Katze q.q gib ihm ein Zuhause, der findet doch nix, auch Katzen haben innere Werte :S

Neyru

Deviling

  • »Neyru« ist weiblich

Beiträge: 957

Gilde: im Herzen Symphony <3, Chaotic, Rock 'n Roll

  • Private Nachricht senden

1 222

Freitag, 2. Oktober 2009, 15:36

Perserkatzen find ich allgemein nicht schön und könnte mir auch niemals eine halten da mein Freund auf die auch Allergisch reagiert.
Find es aber immer schade wenn man geliebte Haustiere abgeben muss, weil sich Allergien oder so einmischen =/

Dumb

no matter what I say, I'm not over you

  • Private Nachricht senden

1 223

Freitag, 2. Oktober 2009, 15:47

Awww...nehmen, nehmen, nehmen! Ist zwar nicht schön, aber wahre Schönheit kommt ja eh von Innen. Mich würden eher die weißen Haare wahnsinnig machen, aber da hast du ja eh schon 2 von der Sorte.

Ich hatte überlegt eins von denen aufzunehmen noch, aber bei mir ist es eher der Gedanke, ob sie sich mit den anderen 2 vertragen würden und ob mir 3 nicht zuviel wären.
http://www.streunerhilfe-katalonien.de/gatitos_ojos.htm (nichts für schwache nerven!)

1 224

Freitag, 2. Oktober 2009, 15:51

So oft muss man die auch ned kämmen.
Und das mit dem Aussehn is so ne Sache. Wie soll ich sagen, man gewöhnt sich dran.
Ich find die inzwischen genauso süß wie alle andere Katzen.
Besonders wenn sie noch klein sind :D

Und aus der "Ego-Perspektive"

1 225

Freitag, 2. Oktober 2009, 16:38

Er ist wirklich nicht hübsch. Aber er ist wahnsinnig freundlich und gechillt, ließ sich sofort hochnehmen, hat alles beschnuppert, wollte spielen, kuscheln, entdecken. Leider röchelt er beim Spielen ziemlich, aber er kann ja Nichts für seine Plattnase! ich werde ihn also wahrscheinlich nehmen und ihm mit dem Trimmer meine Mitbewohnerin das Bauchfell trimmen. Dort bilden sich nämlich sehr schnell Knoten bei diesem aktiven Puschelwusche und die tun wohl ziemlich weh beim rauskämmen. Ansonsten müsste ich sie immer rausschneiden.

Er wurde schon getrimmt und hatte da kein Problem mit. Auch Staubsauger machen ihm keine Angst. Nichtmal beim Küche renovieren soll er vor einer Kreissäge in seiner Nähe Angst gehabt haben. Und meine Zicken hat er mal geschmeidig versucht zum Spielen zu animieren (er war bei mir zu Besuch).

Gibt dann bald Fotos von mir mit dem dicken Perserpuschel.

1 226

Freitag, 2. Oktober 2009, 17:26

Mein Hund draussen


Und inne wohnung


So lieb ist sie leider nur wenn man sie Fotografiert sonst isse immer frech :heh
Dieser Beitrag wurde bereits 48239 mal editiert, zuletzt von »Daichi« (Heute, 10:05)



1 227

Freitag, 2. Oktober 2009, 18:20

Ich würd dir eventuell nen Furminator ans Herz legen wenn du ihn adoptierst.
Das zupft die gesammte unterwolle raus (also das ganze tote fell) 1 x die woche gemacht und es liegt kein fell im Haus mehr.
Klapt auch bei meiner Borderine, bin nur leider zu faul das durchzuhalten ....

Thanks so much Möttchen!

1 228

Freitag, 2. Oktober 2009, 18:34

Ich sehe nur Fell... :XD: also bei den vorigen Katzenbildern.
Ieeeh Perser, aber innere Werte... Stimmt ja.

Darf ich vorstellen?
Obelix-Katze



Will auch dann noch mein Fresschen, wenn sie ihres gefuttert hatte.
Meine andere Katze ist ihr Zwilling, von daher macht's vom Aussehen her keinen Unterschied.

@Kiko: Hast du nicht schon 3 oder 4 Katzen in deiner WG?
Man sollte nicht zu viele Haustiere halten...
Also 10+ Katzen oder so x_X
Chibi © by abbeydawn

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Wasabi« (2. Oktober 2009, 19:03)


Dumb

no matter what I say, I'm not over you

  • Private Nachricht senden

1 229

Freitag, 2. Oktober 2009, 18:42

Hammer toll Wasa. Ich liebe diese grau getigerten Katzen mit so einer markanten und dunklen Musterung <3

1 230

Freitag, 2. Oktober 2009, 18:44

Das sind die einzig wahren Stubentieger

Neyru

Deviling

  • »Neyru« ist weiblich

Beiträge: 957

Gilde: im Herzen Symphony <3, Chaotic, Rock 'n Roll

  • Private Nachricht senden

1 231

Freitag, 2. Oktober 2009, 18:53


@Kaiko: Hast du nicht schon 3 oder 4 Katzen in deiner WG?
Man sollte nicht zu viele Haustiere halten...
Also 10+ Katzen oder so x_X

Du meinst Kiko oder? xD Und sie hat soweit ich weiß 2 Katzen.

1 232

Freitag, 2. Oktober 2009, 19:03

@Tippfehler: Ups!!
Da soll Kiko stehen xD
Aber Irak, Iran, wo ist da der Unterschied?
Sry xD
Ansonsten, sie wohnt doch mit einer Mitbewohnerin zusammen -> WG
Und die hatte doch noch eine Katze oder 2 Katzen oder so?
Hab ich mich verlesen?

@Himawari-Chan: Ist das der 60kg Futterpaket-hund? xDD

@Dumb: Tierheim Qualität wtf!
Der Freund meiner Mutter hatte 2 spanische Straßenkatzen nach Deutschland mitgenommen.
Eine war weich wie eine Wolke *-*
War meine absolute Lieblingskatze, obwohl ich sie nur einen Tag kannte.
Danach wurde sie angefahren q-q
War aber ein Prachtexemplar.
Wie geht es eigentlich deinen 2 Räubern?

@TierheimTopic: Ich habe mich damals für das frechste Katzenpaar im Tierheim entschieden.
Die eine wollte die ganze Zeit meinen Finger fressen...
Eigentlich wollte ich ja die Frechste von Allen.
Die ist rumgesprungen, hat sich mit den anderen gezofft und ständig das Alphaweibchen rausgelassen.
Meiner Mutter wars aber zu blöd. Gott sei dank xD
Ich plag mich zur Zeit mit meinen 2 Räubern ab.
Hatten leider keine "richtige Erziehung", der Besitzer hat sie, wo sie paar Wochen alt waren, ins Tierheim gesteckt
und nicht freigegeben.
Wir waren die ersten, die hartnäckig genug waren, um sie mit nach Hause zu nehmen.
Was für ein Arsch muss man sein, um ein Tier ins Tierheim zu geben, und dann nicht freizugeben, bzw sich zu melden?
Schlechte Erziehung hin oder her, es wird Essen geklaut und ich werde gerne von den beiden verarscht.
Aber das ist es wert xD

Innerer Monolog zu Ende e-e
Krank im Bett liegen macht schreibwütig.

Lieber Gruß, Wasabi
Chibi © by abbeydawn

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wasabi« (2. Oktober 2009, 19:04)


Dumb

no matter what I say, I'm not over you

  • Private Nachricht senden

1 233

Freitag, 2. Oktober 2009, 19:58

Den beiden geht es gut. Sie ist auch immernoch weich wie eine Wolke. Kann es gar nicht sein lassen sie zu begrabschen. Sind beide zum Glück auch nicht mehr viel größer geworden, sodass sogar der Kater noch ziemlich zierlich ist und sie sowieso (leicht wie eine Feder). Ich mag so bullige Katzen irgendwie nicht so gerne. Sind beide schon fast ein wenig zu anhänglich. Ständig ist der Schoß belagert. Aber im Bett ist es ganz praktisch zwei Wärmekissen zu haben nun wo es kälter wird! Aber immerhin der Freundeskreis kann die Finger nicht mehr von ihnen lassen bzw von dem Kater, die Katze braucht ein wenig mehr Zeit, um warm mit jemandem zu werden: Eine echte Dame eben! Er haut sich auf jeden gleich drauf und kletter den Oberkörper hoch, um im Gesicht rumzuschmusen =D Alles in allem also auch 2 Prachttierchen und ich hab noch keine Macke entdeckt, weswegen ich mir vorstellen könnte, dass die Beiden jemand auf die Straße gesetzt haben könnte. Absolut Stubenrein, nicht wählerisch im fressen, nicht scheu, absolut verschmust und Menschen bezogen - nichtmal ein zicken oder agressives Verhalten bisher. An mein Essen gehen sie übrigens auch nicht. Das ist praktisch, muss nie Essen abdecken auf dem Herd oder werd beim essen ständig belagert. Hatte ich eigentlich mit gerechnet. Sie riechen höhstens mal kurz und gehen dann wieder. Hab eben viel Glück gehabt (bis auf die Blasenentzündung, die er schon mitgebracht hatte). Kannte sie ja vom Charakter her bis dato noch so gar nicht. Unsinn machen sie natürlich, so wie alle Katzen. Zerfetzen Klopapier, schmeißen beim Klettern Sachen runter und um, fressen meine Lernblätter an - das übliche eben!

Ich liebe sie, aber denke das merkt man! *räusper*

Und naja, Erziehung bei Katzen ist ja eh so eine Sache. Finde es ist fast nicht möglich Katzen wirklich zu erziehen, aber ich will das auch gar nicht. Katzen sind für mich freie Gemüter und das macht sie für mich auch so besonders. Wenn ich was zum erziehen will, schaffe ich mir einen Hund an. Hab meinen nur beigebracht, dass sie nicht auf die Anrichte in der Küche springen dürfen, weil ich Angst habe, dass sie mal auf eine heiße Herdplatte geraten. Hab als Gegenleistung aber ein Catwalk auf die Küchenschränke gebaut und nun kann die Dame mir von der Abzugshaube aus beim kochen zuschauen. Noch wichtig fänd ich, dass sie mir nicht das Sofa zerkratzen. Tun sie aber auch nicht. Die Sachen wo sie kratzen dürfen kennen sie dafür auch. In der Hinsicht schien also Erziehung ala "Lass das!" doch zu helfen.

Aber ich finde es macht schon viel der Einfluss von den Haltern aus. Zumindestens was Sozialverhalten angeht. Also denke das wird noch =D

Und gute Besserung!

1 234

Freitag, 2. Oktober 2009, 20:32

Danke!
Hmm.. die Spanierin bei uns kaut manchmal an Mülltüten.
Hat nunmal ihre ersten Monate auf einer Verkehrsinsel im Müll gewohnt q-q
Schrecklich, solche Zustände.
Aww, lebende Wärmflaschen. :onegai:

Lieber Gruß!
Chibi © by abbeydawn

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wasabi« (2. Oktober 2009, 20:33)


Dumb

no matter what I say, I'm not over you

  • Private Nachricht senden

1 235

Freitag, 2. Oktober 2009, 20:51

Jetzt wo du es sagst <.< Mein Kater kaut auch ständig an Plastik. Bzw. isst das auch. Echt schrecklich. Wenn ich es schon wieder rascheln höre weiß ich "Mist wieder was rumliegen lassen!"

1 236

Freitag, 2. Oktober 2009, 21:50

Awwww. Die Babyperser. Liebe <3

1 237

Freitag, 2. Oktober 2009, 22:02



@Himawari-Chan: Ist das der 60kg Futterpaket-hund? xDD


60kg die dann aber fsast ein Jahr halten :ugly: .......

Unsere Katze klaut mit vorliebe kleingeld. Ich weis nicht wieso und warum. nur 2 cent stücke, diese werden rumgetragen und bei bedarf verschenkt.
Ansonsten liebt sie ihre Ente (das erste spielzeug, immer was besonderes) die wird geputzt, rumgetragen, ans futter gebracht (muss ja auch essen) vors klo gelegt und manchmal darf sie im bett schlafen :rolleyes:

Thanks so much Möttchen!

1 238

Samstag, 3. Oktober 2009, 13:17

Das macht Cookie auch mit ihrer einen Rasselmaus bzw. mit diesem Typ Mäuse. Sie steht total auf das Glöckchen (und auch nur DIESES klingeln), hört es überall, ist sofort zur Stelle und schleppt die Maus dann ewig mit sich herum. Ich darf sie regelmäßig aus dem Katzenklo ausbuddeln, aus dem Fressnapf zupfen oder trete drauf. Hab nen ganz schönen Durchsatz an Spielzeug/Monat.

Ich habe nurnoch 2 Katzen, da meine alte Mitbewohnerin weg ist. Dafür krieg ich ja bald Charly aka Mr Puschelwuschel (Trim-dingsda klingt gut, der hat ja echt Wolle wie sau) und meine neue Mitbewohnerin will sich Ratten halten. Da ich Tiere liebe ist das ok, solange sie nicht vorsätzlich das Leben ihrer Ratten gefährdet... wobei ich ja immer mal schon den Damen eine Maus zum Spielen mitbringen wollte wenn ihre Krallen scharf sind. 10 Minuten geb ich der Maus in der Badewanne, zumindest wenn die Miezis hungrig sind.

Aber da würde mir wahrscheinlich die Maus zu sehr für Leid tun. Katzen können so grausam sein...

Edit: Ugly Cat Charly ist nun bei mir und ich hab ein paar Bilder von ihm beim Spielen gemacht. Er hockt dauernd in meiner Nähe, will schmusen und kuscheln oder spielen. Ich hab auchschon 2 Hände voll Haare mit dem Furminator aus ihm raus bekommen... Das Ende ist nicht in Sicht!!





Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kikochen« (6. Oktober 2009, 15:42)


1 239

Freitag, 9. Oktober 2009, 20:27

Ohne Blitz



Mit Blitz



Der weisse lebt aber noch :) Emma ist beim spielen immer etwas grob, Lad wehrt sich aber auch nicht.

1 240

Freitag, 9. Oktober 2009, 21:15

Also bei Persern gibt es aber auch voll die unterschiede ....ich hab eine alt Perserrasse die ist nicht so überzüchtet ,was die Nase angeht ....der hat eigentlich ein recht schönes Gesicht. Er hat halt trotzdem ein rundes gesicht aber halt ne normale katzennase und nicht so eingedrückt ....also ich find ihn sehr hübsch ....was ich von normalen überzüchteten Persern nicht behaupten kann ....leider hab ich hier auf dem PC kein Pic ...werd ich noch nachreichen =)

lg Dea