Home Mitglieder Team RoCards Usermap Galerie x)

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RoCards-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

461

Freitag, 17. Februar 2012, 19:24

Smartphones - können wir uns ein Leben ohne dieser noch vorstellen?
So ziemlich der Großteil der heutigen Jugend bzw. Generation besitzt ein Smartphone/iPhone/Handy mit Internetzugang.
Egal wo man hinschaut alle Leute starren auf ihr blödes iPhone(bspsweise) und tippen irgendwas ein.
Lernt man jemanden neues kennen -> Profilcheck auf Facebook etc.
Langeweile in Bus oder Bahn -> Smartphone wird rausgeholt
Sogar bei Dates hab ich schon mitbekommen, dass bei fehlendem Gesprächsstoff einfach das Handy aus der
Tasche gezogen wird und jeder dann stumm auf sein Handy gafft und irgendwo im Internet surft.


462

Sonntag, 19. Februar 2012, 10:34

Das Thema ansich ist nicht schlecht und hat mit Sicherheit Potential...
die Ironie daran wäre nur, dass man es ausgerechnet in einem Internet-Forum diskutiert, welche den Ursprung allen Übels dieses Verhaltens darstellen ;)
inaktiv.

463

Sonntag, 19. Februar 2012, 11:39

Das Thema ansich ist nicht schlecht und hat mit Sicherheit Potential...
die Ironie daran wäre nur, dass man es ausgerechnet in einem Internet-Forum diskutiert, welche den Ursprung allen Übels dieses Verhaltens darstellen ;)
Könnte aber auch ganz interessant sein: Diskussion über das Thema + Zusatz: von wo und (bei mobilen Geräten) "warum" posted ihr gerade?

464

Montag, 20. Februar 2012, 12:52

Ich schreibe hier gerade von einem dieser teuflischen Geräte... :-p
Muss gestehen, dass die Versuchung gross ist bei jeder noch so kleinen Pause das Handy aus der Tasche zu ziehen.

Ich weiss aber nicht, ob man über so etwas wirklich diskutieren kann. Entweder man "braucht" es oder nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Swissbit« (20. Februar 2012, 12:53)


465

Sonntag, 4. März 2012, 16:23

Projekt HAARP!

Wetter Kriegsführung gut oder eher noch schlimmer, als die bisherige Kriegsführung?

466

Dienstag, 6. März 2012, 20:35

Da es sich dabei um Verschwörungstheorien handelt, deren Wahrheitsgehalt ähnlich dem Erdbeergehalt in Erdbeerjoghurt ist, ist das als Thema eher ungeeignet.
fin~

467

Sonntag, 11. März 2012, 07:00

Können wir das Thema Elternschaft bzw "Kinder und Technik" nicht einfach als nächstes Thema machen?!

468

Sonntag, 11. März 2012, 16:00

Können wir das Thema Elternschaft bzw "Kinder und Technik" nicht einfach als nächstes Thema machen?!


Du kannst gerne einen Thread zu der Thematik im Off Topic oder im Valk Realm eröffnen als Thema der Woche finde ich das ein wenig schwierig. Hier sind ja noch nicht so viele Leute mit Kindern, der Rest dürfte also eher kein Interesse an der Diskussion haben.

469

Sonntag, 11. März 2012, 17:46

Interessanterweise haben aber Leute OHNE Kinder auch fleissig ihren Senf dazu gegeben, was gute Elternschaft bedeutet. Ist glaube ich wie mit der Schule: Jeder wurde Opfer von Erziehung und fühlt sich daher befähigt beim Thema mitzureden.

470

Sonntag, 11. März 2012, 17:54

Und gerade deshalb ist das Valk Realm ein guter Ort für das Thema!

471

Sonntag, 11. März 2012, 18:10

Interessanterweise haben aber Leute OHNE Kinder auch fleissig ihren Senf dazu gegeben, was gute Elternschaft bedeutet. Ist glaube ich wie mit der Schule: Jeder wurde Opfer von Erziehung und fühlt sich daher befähigt beim Thema mitzureden.

Wo dazu gegeben?

Btw, deiner Meinung nach dürfen also nur Leute mit Kindern über das Thema Erziehung reden? Und weil du zufälligerweise eins hast, bist du natürlich prädestiniert für dieses Thema und wehe jemand sagt was anderes... /swissbit

Wer will da bitteschön noch in diesem thread schreiben? Wie sani schon sagt, mach doch irgendwo im offtopic deinen Kaffeeklatsch thread "for parents only" auf! :rolleyes:

Koichji-kun

Vagabund

  • »Koichji-kun« ist männlich

Beiträge: 6 546

Gilde: Requiembryo, Ymir's [Little] Guardians, Biotopia

  • Private Nachricht senden

472

Mittwoch, 28. März 2012, 17:18

Kika hat die Zielgruppe Kinder, ich schätze mal bis maximal 10 Jahren? Die brauchen keine Sexuallerziehung das sind Informationen die dem Kind erstmal gar nichts nutzen. Finde solche Dinge für Kinder diesen Alters absolut unangebracht und dann soll man den Schund auch noch finanzieren...


(entnommen dem TV-Thema)

Dazu lese man: http://www.20min.ch/news/basel/story/23398879

Entsprechend der Gedanke für ein Thema: Nie zu jung, informiert zu sein? Wann ist man alt genug, um mit Sexualität konfrontiert zu werden?

Oder wäre das eher ein Valk Thema?
RO-RPG "Outland Origins" - Einstieg jederzeit möglich! Informationen HIER ~
Me @ Web [inklusive Buchveröffentlichung Battle Tournament: Real Life und Battle Tournament: Dreamy Era]
~

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Koichji-kun« (28. März 2012, 17:21)


473

Donnerstag, 29. März 2012, 19:37

Ich finde auch das man Kinder schon früh anfangen sollte aufzuklären wobei mir das wohl zu weit geht.

Viele wurden damals mit Dr.Sommer aufgeklärt bei mir gabs den nichtmals,In Japan lernen ja schon Kinder Holzdildos Kondome aufzuziehen was aber eher in den bereich Verhütung abgleitet.

10 Jahre finde ich etwas spät wo heutzutage schon 9 Jährige mit Babys ankommen,man sollte aber behutsam mit dem Thema anfangen und sich nicht direkt im Kindergarten befummeln lassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sam..« (29. März 2012, 19:38)


474

Donnerstag, 29. März 2012, 19:45

Wie wäre es mit Politik? Seit ihr zu frieden mit unserer Politik? Was würdet ihr euch von unseren Politikern wünschen?

hab da heute was gesehen und frag mich echt, ob das normal sein kann. die reden alle um den heißen brei und dissen sich gegenseitig zitieren sich falsch. schon fast Rocards Flamer Like.

Kann sicher noch ein paar fragen mehr zum Thema Politik machen.

475

Donnerstag, 26. April 2012, 01:53

Computerspiele und die Heuschreckenkultur
In den letzten Jahren spricht man ja bei Online-spielen immer mal wieder von der Heuschreckenkultur unter spieler. damit ist gemeint eine größere spieleranzahl die von Spiel zu Spiel wandert und nie länger als ~3 Monate an einem Spiel bleibt.
Doch ist das wirklich erst seit den letzten Jahren so?
Daher die Fragen:
Fallt ihr auch in dieses Muster?
Wenn ja, war das auch vor der online Zeit so bei den Singleplayer spiele?
Gab es früher Spiele die euch recht lang fesselten?
Gibt es heute Spiele die euch recht lang fesseln?
Habt ihr dementsprechend viele Spiele bei euch zu hause rumliegen?
Wie steht ihr zur Heuschreckenkultur?
Gab es sie eurer Meinung nach auch schon früher ohne internet?

(vielleicht fällt noch jemandem anders weitere Fragen dazu ein)

476

Dienstag, 10. Juli 2012, 23:00

Sololeveler vs. Masspartyleveler!
Wer handelt eher im Sinne eines MMO's?

Jeder kennt/kannte sie. AL3, TT7 oder Bio3. Für jeden Sololeveler war es ne Noobparty. Und von der Leitung(Gravity) waren sie wohl auch nicht so gern gesehen, warum sie auch (z.B. Bio3) durch mehrere Updates generft wurden. Oder jetzt mit Renewal soweit verändert dass man sehr umdenken muss. Und überlegen ob sich das überhaupt noch lohnt. Es wird sie sicher wieder geben auch wenn es sich nicht mehr lohnt gegen große Starke Monster sich zusammen zu rotten, weil sie wegen der Range nur noch 40% Exp geben. Man muss nur geeignete orte finden (z.B. jetzt Magma2).
Im gegenzug muss man aber auch sagen, das Gravity diese partys auch buffen mochte mit dem partyexpboost. Da fragt man sich schon was die Herren jetzt eigentlich haben wollen.
Doch genug der Einleitung!
Meine Frage ist, warum das alles? Erst massiv nerfen und dann wieder ein stückchen Buffen. Ist es nicht der sinn eines MMO's in großer Masse zusammen zu spielen? Und warum ist das so verpöhnt? Eigentlich müssten ja die Masspartyleute eher auf die solo Spieler hämisch herabschauen und sagen "kuck ma der lvlt noch solo in einem MMO!" und nicht andersrum.
Wie steht ihr dazu? Findet ihr die Nerfs gut und auch im Sinne eines MMO's?
Oder seid ihr absolut pro Masspartys?
Soweit mein Gedankengang für ne heiße Diskussionsrunde.

PS: Meine Meinung dazu schreib ich erst, wenn das zum Thema der Woche wird ;)

PsYcHoSeAn*

One must first give to take

Beiträge: 11 761

Gilde: Gruppe 8

  • Private Nachricht senden

477

Sonntag, 19. August 2012, 00:29

Neuer Vorschlag muss her, danke!
"Someday, if you’re lucky, you will wake up and realize you are old."

478

Sonntag, 19. August 2012, 03:16

mmmh, eventuell das angerissene Thema um Skill?

Was ist Skill für euch?
Welche Games haltet ihr für sehr "skill-fordernd" und welche nicht?
Schätzt ihr euch skilled ein? Wenn ja in welchen Games?

Oder ist das Thema durch den anderen Thread schon ausgelutscht?
Da wirds denk ich jedenfalls genug Meinungen geben XD

479

Sonntag, 19. August 2012, 18:19

Die Hitze und ihre Auswirkung auf potentielle Amokläufer /bobblraeg

Zitat

Forenbeiträge von: »Schwarzgold«
[...]Das spielt mein verlobter grad nebenbei[...], [...] und mein verlobter sagt zu mir[...], [...]obwohl mein verlobter den bestellt hat[...], [...]mein Verlobter und ich[...], [...]mein verlobter hatte es mir verraten[...], [...]weil mein verlobter die nachfolger nicht kannte[...], [...]teilweise hat mein verlobter nicht mehr mit mir gesprochen[...], [...]mein verlobter war sehr angetan[...], [...]Mein Verlobter ausm Hintergrund sagt grad[...]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vitavita« (19. August 2012, 18:19)


LePrau

99er Poring

  • »LePrau« ist männlich

Beiträge: 2 164

Gilde: Amity forever / RnR

  • Private Nachricht senden

480

Montag, 20. August 2012, 13:18

(Kino)Filme schauen, aber wie?
Geht ihr noch regelmäßig ins Kino?
Oder nur auf KinoX? Filmabende mit Kumpels und DVD?
Oder eher allein? Als Event mit anschließendem Kneipen/Restaurant-Besuch, oder wird nur der Film geschaut?
Schaut ihr nur Blockbuster, oder geht ihr in kleine Kinos und schaut jahrealte Filme (Klassiker?) nochmal an?
16.10.2015 Last Changes: updated item data base (shadow gears etc.)