Home Mitglieder Team RoCards Usermap Galerie x)

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RoCards-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

281

Donnerstag, 19. Juni 2008, 17:32

ein weiteres Thema ;) durchaus sehr kritisch gemeint.

Ist euRO wirklich euRO? Wieso werden nur bestimmte Länder unterstützt, von denen eines nicht komplett in Europa ist. Was wäre besser, Gravity als Anbieter oder Burda wie bisher. Sollten weitere Länder unterstützt werden oder sollte das Spiel auf englisch beschränkt werden. Was sind eure Ideen und Wünsche für die Zukunft?

282

Donnerstag, 19. Juni 2008, 23:46

sowas ähnliches hab ich mir auch gedacht (:
find ich ein tolles thema!

euRO könnte sich definitiv in gerRO umtaufen, was ich persönlich sehr schade finde...
allein die deutschen spieler machen nen sehr großen teil aus...was wäre, wenn das spiel in europa (es heißt doch schließlich EUro) mehr publik gemacht werden würde?
so gesehen is ro ja kein sinkendes schiff, sondern hat seinen ganz eigenen charme -würde euRO mit europaweiter werbung wieder mehr aufblühen?

283

Samstag, 3. Januar 2009, 18:03

ich habe heute beim aufräumen meines zimmers (lange nichtmehr gemacht) die gamestar sonderausgabe 02/06 gefunden und musste ein wenig an die "guten alten zeiten" zurückdenken... seit damals hat sich seeeehr viel verändert, zu viel imo.

Fakten zum WoE damals waren z.B.:

- Eine große Gilde gibt ca. 7 Millionen Zeny pro WoE aus.
- Ein guter Pot-Alchemist braucht ca. 5 Stunden um Pots für seine gesamte Gilde zu produzieren, wenn ein War angekündigt ist.
- Durchschnittliche Takes pro woe 78Chaos/66Loki.

Zumal war das Heft aus der Pre-LHZ-Zeit und ich denke seit dem Update ist bei vielem die Euphorie in RO verloren gegangen. Ebenso ist auch mmn ein Teil der Merge-Euphorie verloren gegangen. Ein Topic of the Week darüber würde zwar zum whinen einladen, aber interessant wäre es doch?

~


Lol, Internet.

284

Samstag, 3. Januar 2009, 18:47

jaaa ich erkläre mich bereit was aus dem Heft vorzulesen XDD
*es aus der hintersten ecke rauskram*
Er hat Recht! <- + weed - alk || R.I.P. EuRo
~ Geier lauern überall ~

Entweder du packst jetzt deine Taschen und fährst,
oder aber du packst deine Taschen und gehst!!

285

Dienstag, 24. Februar 2009, 07:15

Och hat irgendwann einer im woe thread gesagt^^
100 Tage nach merge veränderung
Positiv:
Negativ:
:^^;:
Gruß
Er hat Recht! <- + weed - alk || R.I.P. EuRo
~ Geier lauern überall ~

Entweder du packst jetzt deine Taschen und fährst,
oder aber du packst deine Taschen und gehst!!

286

Dienstag, 24. Februar 2009, 08:10

Wie wärs mal mit was weniger äh schwerverdaulichem: Style Headgears - worauf steht ihr? Wann und wo tragt ihr sie (Stichwort: Style beim LvLn)? Wie viel habt ihr etwa dafür ausgegeben? Welche Moden gab es? Welche Headgears sind grad wieder in? Stimmt das Klichee von den Headgearversessenen Frauen? Cashheadgears, wie hübsch findet ihr die? Und gehört Klamotten färben noch zu Styleheadgears?

287

Dienstag, 24. Februar 2009, 08:23

ui kiko daran sieht man das du viiiiiel kreativer bist wie oder als ich XDD
:ok
Er hat Recht! <- + weed - alk || R.I.P. EuRo
~ Geier lauern überall ~

Entweder du packst jetzt deine Taschen und fährst,
oder aber du packst deine Taschen und gehst!!

288

Dienstag, 24. Februar 2009, 08:47

Merge wird überall rumgekaut. Es müsste "wie" heißen, da es ein (ironischer) positiver Vergleich ist. "als" wird bei negativen Vergleichen gewählt. "als wie" ist zwar komplett falsch, aber hat n gewissen Charme.

Ich sagte btw nicht kreativer, nur weniger schwer verdaulich.

wurstbr0t

Hero Poring

  • »wurstbr0t« ist männlich

Beiträge: 1 780

Gilde: Rock 'n Roll, memento mortis

  • Private Nachricht senden

289

Dienstag, 24. Februar 2009, 12:59

Es müsste "wie" heißen, da es ein (ironischer) positiver Vergleich ist. "als" wird bei negativen Vergleichen gewählt.

Eigentlich stehe ich nicht auf Klugscheißen, aber ganz so richtig ist das nicht..

"wie" steht nach der einfachen Form des Vergleichswortes ("Du bist genauso kreativ wie ich."), "als" steht nach der gesteigerten Form ("Du bist viel kreativer als ich.").

--- schnipp ---

Das mit dem "100 Tage nach dem Merge - pro und contra" hört sich ganz nett an (;



R'nR - Bitching Midgard since Oct. '04

290

Dienstag, 24. Februar 2009, 13:46

"wie" steht nach der einfachen Form des Vergleichswortes ("Du bist genauso kreativ wie ich."), "als" steht nach der gesteigerten Form ("Du bist viel kreativer als ich.").


Oh man ich glaub du bist der erste der mir das gut erklärt sodass ich es auch verstehe XDD
Mal gucken ob ich es nicht gleich wieder vergess :^^;:

Mir wurscht, hauptsache wir haben mal wieder n Thema zum diskutieren
Er hat Recht! <- + weed - alk || R.I.P. EuRo
~ Geier lauern überall ~

Entweder du packst jetzt deine Taschen und fährst,
oder aber du packst deine Taschen und gehst!!

291

Mittwoch, 25. Februar 2009, 13:46

Mein Vorschlag

Aktuelle Server Performance

Hast du beim Orc Hero Headdress auch Angst davor das dir dein Genick brechen könnte?
Einfach mal bischen denken

292

Mittwoch, 25. Februar 2009, 15:00

Wie wäre es mit der Arbeit der GM´s? Die hat sich in meinen Augen stark gebessert.

Oder die Regeln von EuRo, sinn und unsinn, schwächen und stärken. Oder dass die Trade Verläufe nach 6 Monaten gelöscht werden?

Oder der Unterschied zwischen einer Internet Liebe und einer Realen, also aufs kennen lernen bezogen. Sozusagen ein Computer - Real Life vergleich. Wo sind die unterschiede ob man im TS redet oder Real Life? Können sich wahre gefühle entwickeln obwohl man eine Person nur aus dem WWW kennt?

Soviel zu meinen Vorschlägen <3

293

Samstag, 28. Februar 2009, 17:38

Wie wäre es mit: Euer schönstes Erlebnis in RO und Euer schrecklichstes Erlebnis in RO

das sind doch die Dinge, an die man laaaaange denkt...

294

Samstag, 28. Februar 2009, 17:57

+1
Das wär mal ne tolle Idee von Kikochen!
<3

295

Samstag, 11. April 2009, 18:17

Langsam sollte es mal n neuen Thread geben, sonst wird aus Thema der Woche ganz schnell Thema des Jahres... Thema des Monats isses ja atm schon.

296

Sonntag, 12. April 2009, 03:41

Inwiefern Ragnarok Online oder sonstige mmorpg's Auswirkungen auf euer Leben hatte:
Habt ihr euch charakterlich verändert, ingame und in Real Life?
Habt ihr durch das Spiel Menschen kennengelernt, die euch wichtig geworden sind, eventuell beste Freunde, mit denen ihr auch Kontakt aufrecht erhalten werdet in einer Zeit nach dem Spiel?

Also insgesamt finde ich es sehr interessant, wenn ich mal versuche zu betrachten, wie stark die Auswirkungen von dem Spiel auf mein Leben sind, ohne dass ich es je gewollt hätte. Ich habe einfach eine Zeit lang dieses Spiel sehr intensiv gespielt und Leute kennengelernt, die ich inzwischen RL kenne und die mir verdammt wichtig geworden sind. Mit einer von diesen Personen ziehe ich demnächst wohl zusammen, also in einer WG.
Weiterhin konnte man an vielen Spielern betrachten, wie sich anfangs nettes Verhalten in allzu vielen Fällen in eher negatives Verhalten geändert hat, dass in diesen Personen durch solch ein Spiel ebenso Veränderungen stattgefunden haben, die ihnen vielleicht selbst noch nicht mal wirklich bewusst sind.

Wenn ich im PvP z.B. unterwegs bin, so muss man tatsächlich feststellen, dass es zwischen den meisten Spielern ein identisches Verhaltensmuster gibt, welches vorher einfach nicht da war.


Jedenfalls würde ich das für ein interessantes Thema halten und eventuell haben andere Spieler eben genau die gleichen Beobachtungen oder Feststellungen gemacht, wie ich.


Hat dich das Spiel Ragnarok Online verändert und wenn ja, inwiefern?
so ungefähr^^

297

Sonntag, 12. April 2009, 17:14

I'm gone, but I'm still here!

Irgendwann kommt der Moment da verabschiedet man sich von einem Onlinegame (vllt nicht von RO sondern von nem anderen Spiel) und das tut wohl jeder anders. Mich würde mal interessieren, wie das die (anderen) Leute sehen, die zwar RO gequittet haben aber dennoch noch in ROcards aktiv sind.
fin~

298

Montag, 13. April 2009, 10:34

I'm gone, but I'm still here!

Irgendwann kommt der Moment da verabschiedet man sich von einem Onlinegame (vllt nicht von RO sondern von nem anderen Spiel) und das tut wohl jeder anders. Mich würde mal interessieren, wie das die (anderen) Leute sehen, die zwar RO gequittet haben aber dennoch noch in ROcards aktiv sind.


Naja ich kann vom mir sagen, das ich bestimmt nie wieder ein mmorpg so aktiv wie ro spielen werde, aber is schon lange nicht mehr so geil & spannend wie früher also war der quit auch nur noch banane :<
Geldrausholen und ciao! Naja Rocards weils lustig und teils interessant.
ehem. "Flowing"

299

Dienstag, 14. April 2009, 23:38

[...]Hat dich das Spiel Ragnarok Online verändert und wenn ja, inwiefern?
Ich denke nicht, dass die meisten Rocards-User sich hier mit genügend Objektivität und Wahrheit sich selbst gegenüber darstellen könnten, so dass der Thread nicht allzu interessant wäre. Außerdem fehlt hier so manchem das kritische Bewusstsein, das dafür von Nöten wäre.
no hay mal que por bien no venga

300

Dienstag, 14. April 2009, 23:52

[...]Hat dich das Spiel Ragnarok Online verändert und wenn ja, inwiefern?
Ich denke nicht, dass die meisten Rocards-User sich hier mit genügend Objektivität und Wahrheit sich selbst gegenüber darstellen könnten, so dass der Thread nicht allzu interessant wäre. Außerdem fehlt hier so manchem das kritische Bewusstsein, das dafür von Nöten wäre.


aber lustig anzusehen wärs.