Home Mitglieder Team RoCards Usermap Galerie x)

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RoCards-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

421

Montag, 5. September 2011, 15:06

Ein Herr Marc le première hat mich freundlich an das tournament erinnert, das ich malwieder total vergessen hab...
ernsthaft - ich muss den namen hier auch mal in "thiefbug" ändern lassen :D is ja peinlich xD

nebenbei: die bilder sind richtig gut geworden :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Würmchen4« (5. September 2011, 15:09)


Koichji-kun

Vagabund

  • »Koichji-kun« ist männlich
  • »Koichji-kun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 547

Gilde: Requiembryo, Ymir's [Little] Guardians, Biotopia

  • Private Nachricht senden

422

Dienstag, 6. September 2011, 08:19

Ich sehe, die Bilder kommen gut an, wunderbar :)

Sehr cooles Bild vom Jo!^^ (der sieht mir ja fast ähnlich :D)


Und jetzt willst du gleich noch behaupten, das wäre Zufall? ;)

Bei "e" kam mir sofort "Guten Tag, Mr. Freeman" in den Sinn. x)


Kenn ich nicht, aber der will dich nur infizieren ;)

e/ Jetzt muss ich nur noch Kapitel 25-28 endlich einmal lesen. x(


Ausdrucken und auf dem Weg zur Schule!

oh mein gott L Vaas schlägt zu xD


Das ist bestimmt in Wirklichkeit L... nein, moment, geht ja gar nicht... Q_Q

ich hatte mir k und daniel nicht ganz so vorgestellt gegeben daniel kann türen einrammen aber ich find die bilder toll^^


Stell dir bisel mehr Muskeln dazu, dann passts :P

Die meisten Chars sehn in etwa so aus wie ich sie mir ausgemalt hatte. Meine Vorstellungskraft lässt mich nun doch nicht im Stich xD


Das heisst, dass auch ich einen guten Job gemacht habe, danke :)

Ein Herr Marc le première hat mich freundlich an das tournament erinnert, das ich malwieder total vergessen hab...
ernsthaft - ich muss den namen hier auch mal in "thiefbug" ändern lassen :D is ja peinlich xD

nebenbei: die bilder sind richtig gut geworden :)


Thiefbug! Schön von dir zu hören! Dein Charakter stellt sich gar nicht mal so schlecht an, solltest du dir wirklich nicht entgehen lassen :D
RO-RPG "Outland Origins" - Einstieg jederzeit möglich! Informationen HIER ~
Me @ Web [inklusive Buchveröffentlichung Battle Tournament: Real Life und Battle Tournament: Dreamy Era]
~

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Koichji-kun« (6. September 2011, 08:20)


423

Dienstag, 6. September 2011, 14:50

ich hatte alles total vergessen ._.
ich werds mir nach und nach durchlesen :D
nich zu viel aufeinmal x)

424

Mittwoch, 7. September 2011, 12:10

Du bist nicht allein xD
Ich werds erst lesen, wenn es abgeschlossen ist, sonst verliere ich nur wieder den Überblick (wahrscheinlich muss ich mir dann auch die Bilder dazulegen^^")

Vielen Dank an Zyn für das Bild (interessanter Zufall, dass das erste Bild von Susan auch von dir war^^)

Freedom of speech doesn’t imply an obligation for anyone to listen.

425

Freitag, 9. September 2011, 13:32

@Kaptitel 25:

Zitat

Denn da Identitätswort und Passwort fehlten, die sie brauchte, um das Spiel spielen zu können, das offensichtlich das Schlachtfeld der nächsten Auseinandersetzung darstellte, wollte sie diese beiden Daten herausfinden, um sie zu verwenden, um den Zugriff zu erlangen.
Der Satz war mir als einziger zu viel. Ansonsten fand ich es sehr bekömmlich.

Wenn ich vom Spiel lese, habe ich automatisch das Bild von Assassin's Creed Brotherhood im Kopf. Da gibt es so einen schönen Multiplayer, bei dem es nur darum geht sich gegenseitig abzuschlachten. x)

@Ende:

Koichji-kun

Vagabund

  • »Koichji-kun« ist männlich
  • »Koichji-kun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 547

Gilde: Requiembryo, Ymir's [Little] Guardians, Biotopia

  • Private Nachricht senden

426

Freitag, 9. September 2011, 20:28

Schonmal eine kurze Vorinformation: Nächste Woche wird KEIN BT erscheinen. Nach dem Kapitel von diesem Wochenende wird es also erst wieder in zwei Wochen weitergehen.
RO-RPG "Outland Origins" - Einstieg jederzeit möglich! Informationen HIER ~
Me @ Web [inklusive Buchveröffentlichung Battle Tournament: Real Life und Battle Tournament: Dreamy Era]
~

Koichji-kun

Vagabund

  • »Koichji-kun« ist männlich
  • »Koichji-kun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 547

Gilde: Requiembryo, Ymir's [Little] Guardians, Biotopia

  • Private Nachricht senden

427

Samstag, 10. September 2011, 13:00

Er schnappte nach Luft, keuchte, hustete, kämpfte gegen die Ohnmacht an, vernahm die Stimmen, die sich um ihn sorgten, sah die Hände, die in seine Richtung griffen, spürte das Brennen in der Brust, das sich wie ein Lauffeuer durch seine Glieder schlug, verfiel dem Tosen, das in seinem Kopf tobte und ihm die Sinne raubte.
Er zog sich an der Bar empor, raffte sich auf, in seinen Augen schwamm das Taumeln. Hände griffen nach ihm, hilfebringend, er schlug sie allesamt weg.
"Ich brauche keine Hilfe!," spie er, "Es geht mir gut!"
Doch als er einem neuen Wanken verfiel und in ein fürchterliches Straucheln geriet, dem die grausame Schwärze folgte, wusste er, dass er sich geirrt hatte. Da wusste er, dass er Hilfe brauchte.
Seit jener Nacht vergingen die Wochen wie im Flug. Er führte sich Tag für Tag vor Augen, dass es seit seinem Abschluss in Psychologie nur noch bergab gegangen war. Dies war die Zeit, in der ihm bewusst wurde, dass es in dieser Form nicht weitergehen konnte. Etwas hatte sich zu ändern. Eine Veränderung musste eintreten, denn sonst war seine Zukunft als ein Klumpen Ungewissheit anzusehen.
Er liess alles zurück. Verliess seine Heimat, um die Veränderung zu suchen. Er begann, die Welt zu bereisen.

Kite schlug die Augen auf. Für einen Moment war er in eine Zeit zurückgefallen, in der er die Veränderung gesucht hatte, die er selbst damals gebraucht hatte. Er hatte sie gefunden. Und in jener Phase der Veränderung hatte er beschlossen, das Geschenk, die Chance auf eine Veränderung, mit anderen Menschen zu teilen.
Er grinste. Es war 04:00 Uhr. Leyla McConnor hatte soeben die Eingangshalle verlassen. Nur Maeghan Abercrombie blieb noch übrig. Würde er in die Zukunft sehen können, so wüsste er, dass K in genau 20 Minuten das Gebäude verlassen würde. Doch es war etwas anderes, das ihn beschäftigte. Das ihn amüsierte. Ein Umstand, der eine kindliche Freude über ihn kommen liess. Es war der Beweis, der von Leyla für ihre Worte vorgebracht worden war, der ihm diese Freude bereitete. Der ihn begeisterte. Denn der Beweis, der in der Eingangshalle zur Überraschung aller aufgetaucht war, war niemand geringeres gewesen als der zurückgefallene Ben Raduner. Und der hatte noch vor Leyla und Mercedes die Halle wieder verlassen. Kite grinste.

Ben Raduner schritt erhobenen Hauptes durch den Westflur des Erdgeschosses.

Battle Tournament
Character sheet

- Name: Max Krayne
Geschlecht: Männlich
Geburtsdatum: 17.12.1982

Erscheinung: Kurze dunkelbraune Haare, die Augen in einer Mischung aus Grün und Braun, ein paar Narben im Gesicht, schlank, doch gut gebaut / Dunkelrotes Hemd, dunkelbraune Hosen
Grösse: 1,83m
Gewicht: 78 Kg

Lieblingsfarbe: Grün
Lieblingszahl: 7
Lieblingslied: -

Character sheet

Premises sheet


29: A heartfelt wish - Johannes Schettler and Daniel Schneider versus K

Zitat

Edit 2016: Die Story ist hier leider nicht mehr verfügbar. Ab sofort kann sie als Buch auf derteichdeskoi.ch erworben werden. Vielen Dank für Dein Interesse!
RO-RPG "Outland Origins" - Einstieg jederzeit möglich! Informationen HIER ~
Me @ Web [inklusive Buchveröffentlichung Battle Tournament: Real Life und Battle Tournament: Dreamy Era]
~

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Koichji-kun« (24. September 2011, 15:30)


Sareena

Touch the sky

  • »Sareena« ist weiblich

Beiträge: 1 785

Gilde: Elegy und Origins im Herzen

  • Private Nachricht senden

428

Samstag, 10. September 2011, 13:48

Gaaaah, böser Cliffhanger! Und 2 Wochen bis zum nächsten Kapitel?!? Ich hasse dich .,.
Have a look into future
Don't turn around,
it might be a mistake
Just go your own way on your streets of life


429

Samstag, 10. September 2011, 19:30

Wie war das? "Johannes Schettler against the World"
Scheint als hätten sich die Karten umgekehrt und es hieße jetzt: "K against the World"
HIhihi

Der Hinweis diese Woche ist hart zu knacken XD

Aber ich hätte da eine Vermutung^^

Silias

Lord Poring

  • »Silias« ist männlich

Beiträge: 1 286

Gilde: Shadows at Midnight,Rabenschwingen,On my way to the Dawn

  • Private Nachricht senden

430

Sonntag, 11. September 2011, 01:24

interedesting bin gespannt auf das naechste kapitel ^^
und ja der hinweis ist diesmal nicht von schlechten eltern hm...
mein spürsinn würde mir sagen das

  Spoiler Spoiler

X I CC IO
CONNOR

verschlüsselt aber tyme kann ich mir atm nicht zusammenreimen :x
ich bin mir auch relativ sicher das mein spürsinn mich täuscht und die lösung eine andere ist...
mal sehen...
Was passiert, wenn deine Seele verbleicht?
Wenn die Kälte in dir die Überhand gewinnt?
Kannst du noch fühlen, wenn dein Herz stirbt?
Die Dunkelheit, sie kommt, unaufhaltsam und zugleich...vertraut.
"Ich bin Takusa, das Herz der Kälte."

Silias

Lord Poring

  • »Silias« ist männlich

Beiträge: 1 286

Gilde: Shadows at Midnight,Rabenschwingen,On my way to the Dawn

  • Private Nachricht senden

431

Sonntag, 11. September 2011, 23:42

nach etwas rumgrübeln heute noch glaube ich fast zu einem ergebnis gekommen zu sein :ugly:

  Spoiler Spoiler

ein anagramm zu Mexico City - scheidet wohl mercedes aus dann xD
Was passiert, wenn deine Seele verbleicht?
Wenn die Kälte in dir die Überhand gewinnt?
Kannst du noch fühlen, wenn dein Herz stirbt?
Die Dunkelheit, sie kommt, unaufhaltsam und zugleich...vertraut.
"Ich bin Takusa, das Herz der Kälte."

432

Donnerstag, 15. September 2011, 15:33

Eigentlich ist es ganz gut das es dieses Wochenende kein Kapitel gibt, da ich es auf der Connichi ohnehin nicht lesen könnte^^

Ein schönes Wochenende an alle Leser!

Koichji-kun

Vagabund

  • »Koichji-kun« ist männlich
  • »Koichji-kun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 547

Gilde: Requiembryo, Ymir's [Little] Guardians, Biotopia

  • Private Nachricht senden

433

Samstag, 24. September 2011, 15:29

Das Kapitel wird im Verlauf des Sonntags erscheinen =)
RO-RPG "Outland Origins" - Einstieg jederzeit möglich! Informationen HIER ~
Me @ Web [inklusive Buchveröffentlichung Battle Tournament: Real Life und Battle Tournament: Dreamy Era]
~

Silias

Lord Poring

  • »Silias« ist männlich

Beiträge: 1 286

Gilde: Shadows at Midnight,Rabenschwingen,On my way to the Dawn

  • Private Nachricht senden

434

Samstag, 24. September 2011, 19:09

freude schöner BT-funken
grüße aus der katarsis
manchmal komsmt du wie gerufen
oh du koi mein schreibeeerling !

0 minuten bis K das gebäude verlässt :3
Was passiert, wenn deine Seele verbleicht?
Wenn die Kälte in dir die Überhand gewinnt?
Kannst du noch fühlen, wenn dein Herz stirbt?
Die Dunkelheit, sie kommt, unaufhaltsam und zugleich...vertraut.
"Ich bin Takusa, das Herz der Kälte."

Koichji-kun

Vagabund

  • »Koichji-kun« ist männlich
  • »Koichji-kun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 547

Gilde: Requiembryo, Ymir's [Little] Guardians, Biotopia

  • Private Nachricht senden

435

Samstag, 24. September 2011, 19:25

freude schöner BT-funken
grüße aus der katarsis
manchmal komsmt du wie gerufen
oh du koi mein schreibeeerling !

0 minuten bis K das gebäude verlässt :3


/mata

Noch nicht ganz 0 Minuten. Und es wird die längste Minute der Geschichte werden! /zak
RO-RPG "Outland Origins" - Einstieg jederzeit möglich! Informationen HIER ~
Me @ Web [inklusive Buchveröffentlichung Battle Tournament: Real Life und Battle Tournament: Dreamy Era]
~

436

Sonntag, 25. September 2011, 16:09

Eine solche Minute wird es aber auch wert sein!

Koichji-kun

Vagabund

  • »Koichji-kun« ist männlich
  • »Koichji-kun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 547

Gilde: Requiembryo, Ymir's [Little] Guardians, Biotopia

  • Private Nachricht senden

437

Sonntag, 25. September 2011, 20:05

Die Nacht steuerte ungehalten auf ihren Höhepunkt zu. Eine massive Aura legte sich auf das Gebäude, in dem das Battle Tournament Kapitel für Kapitel geschrieben wurde. Mit jedem Kapitel näherte sich die Geschichte dem einen Punkt, dem nicht auszuweichen war. Es war der Punkt, der von allen gefürchtet wurde. Es war der Punkt, an dem alles zu enden hatte. An dem alle Hoffnungen nur noch schwinden und verblassen durften. Es war der Zeitpunkt der eigenen, persönlichen Niederlage. Eine Niederlage war bitter, so war es schon immer gewesen. Sie war schmerzhaft und liess die Enttäuschung die Oberhand gewinnen, doch im Grunde genommen war sie nichts weiter als eine Erfahrung, an der es möglich war, zu wachsen. Das hatte sich im Rahmen des Battle Tournament schon so manches Mal gezeigt. Es hatte sich schon oft gezeigt, dass nur wer die Niederlage kennt, sich wieder aufraffen und den Sieg ansteuern kann.
Die Nacht war noch nicht vorbei. Es warteten noch so einige Niederlagen auf die Kontrahentinnen und Kontrahenten. Aber auch ein Sieg wartete am Ende des Weges. Doch nur eine einzige Person würde es schaffen, den letzten Weg zu gehen.

Reyn Vaas lehnte sich im zweiten Treppenhaus, Untergeschoss, an die Wand und lauschte den Geschehnissen, um auf seinen Moment zu warten.

Ben Raduner realisierte, dass er von seinen Kameraden gebraucht wurde, und rannte los, um den Westflur zu verlassen.

Toby schrie auf, als sich die Männer zu schlagen begannen, wodurch sie aus ihrer Trance erwachte, doch dadurch nur noch lauter schrie, was das gesamte zweite Treppenhaus erfüllte.

Johannes Schettler lag besiegt auf dem Boden der Tatsachen, zu den Füssen der Frau, der er soeben seine Liebe gestanden hatte.

Mercedes Rodrigez fluchte in sich hinein, wollte einerseits Ben folgen, doch war sie dazu nicht in der Lage, wollte sie doch ihre Gefangene nicht ziehen lassen.

Even rannte mit Haruka und Alex zum Hauptbahnhof, um seinen Plan in Angriff zu nehmen.

Shiawase Chievous wurde durch den Gewalteinfluss von Mercedes an Ort und Stelle gefesselt.

Leyla McConnor befreite sich aus ihrer Starre, eilte Ben durch den Westflur hinterher.

K hatte gerade eben seine beiden Gegner besiegt und drehte sich nun siegessicher zu seiner Begleiterin um, um mit ihr das Gebäude zu verlassen.

Daniel Schneider glitt an der Tür entlang hinab, schwer getroffen durch den Schlag seines Bezwingers.

Maeghan Abercrombie verliess die Eingangshalle.

Susan hielt sich im Aufzug auf, um in einigen Augenblicken Maeghan abzufangen und sie mit der Wahrheit zu konfrontieren.

e sass in seinem Zimmer, auf seinen Einsatz wartend.

Kel harrte auf ihrer Position beim Ausgang im zweiten Treppenhaus aus, um der Person, die kommen und die nötigen Schlüssel haben würde, die Pforte zu öffnen.

Kite machte sich bereit, um auch selbst die Eingangshalle zu verlassen. Es war Zeit, in die finalen Kapitel dieses Abenteuers überzugehen. Er lachte, nur leise, doch von Herzen, in sich hinein.

Battle Tournament

Character sheet

Premises sheet


30: At last

Zitat

Edit 2016: Die Story ist hier leider nicht mehr verfügbar. Ab sofort kann sie als Buch auf derteichdeskoi.ch erworben werden. Vielen Dank für Dein Interesse!
RO-RPG "Outland Origins" - Einstieg jederzeit möglich! Informationen HIER ~
Me @ Web [inklusive Buchveröffentlichung Battle Tournament: Real Life und Battle Tournament: Dreamy Era]
~

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Koichji-kun« (25. September 2011, 20:41)


438

Sonntag, 25. September 2011, 21:32

Ein wirklich legendäres Kapitel Koi!
Ich möchte dich dafür umarmen und küssen und für den Cliffhanger am Ende auspeitschen und vierteilen! xD

Kommt das nächste Kapitel nächstes Wochenende oder wieder erst in zwei Wochen?

439

Montag, 26. September 2011, 01:53

Ich habe heute endlich mit Minutes to Midnight und Ordo ab Chao mit dem Nachlesen begonnen :'D

Beide Kapitel erzeugen eine sehr hohe Spannung und sind wirlich sehr schön zu lesen. :)
Also mir gefällt irgendwie generell diese nächtliche Atmosphäre und das Aufblitzen von Teamwork etc.

Eine Anmerkung zu beiden: "sich wo hinlangen" erachte ich nicht wirklich als sauberes Deutsch, das ist (für mich) Schwäbischer Dialekt :heh
Ansonsten noch zwei Kritikpunkte zu Ordo ab Chao:
So interessant das Setting auch ist, ich finde es schade, dass du dir die Lichtverhältnisse dauernd neu und so auslegst wie du es gerade brauchst. Ich finde es insgesamt einfach widersprüchlich. (Davon abgesehen, dass in einem schwarzen Raum, nach etwas Akkomodationszeit die minimalste Lichtquelle reicht um überall Umrisse wahrzunehmen)
Ein paar Textstellen hierzu:

Zitat

Es war sanft, trotzdem gleissend. Blendete nur leicht, sodass es nicht sofort entdeckt werden konnte, doch beim zweiten Hinblicken offensichtlich und überragend wurde. Sie bestaunte das Sonnensystem. Im Zentrum die Sonne, grell, rotgelb.

Denn es war nicht nur nichts zu sehen, sondern auch nichts zu hören.

Hinter ihnen entdeckte Ben im Schein der Sonne den sich wieder senkenden Tisch.

Nichts konnte gesehen werden.Selbst die Hände vor dem Gesicht verschwanden in den Schatten

Ben erreichte den Tisch, schaute hoch zur Sonne, die bisher noch keine Rolle gespielt hatte. Lächelte. Hielt sich tief, um nicht gesehen zu werden.

Speziell die letzte Stelle: Was bringt es in genau diesem Raum nen halben Meter mehr oder weniger von der Lichtquelle weg zu sein? :heh
Also das finde ich ein wenig schwach was die absolute, logische Komponente betrifft.

Und hier noch ein imho Widerspruch folgenlogischer Natur:

Zitat

Ob K und die zwei Frauen noch hier waren? Nein. Unmöglich. Es waren Stunden vergangen, seit sie sie zuletzt gesehen hatte. Sie mussten viel weiter vorne sein. Oder? Sie seufzte innerlich. Hätte sie die Batterien, könnte sie zumindest diese Fragen beantworten.

Lang vor dieser Stelle wurde der Raum doch schon mal von Shiawase ausgeleuchtet :hmm:

Ansonsten wars echt schön, und hat mich wieder top motiviert weiterzulesen ;)
Keihaku
nEmai

Koichji-kun

Vagabund

  • »Koichji-kun« ist männlich
  • »Koichji-kun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 547

Gilde: Requiembryo, Ymir's [Little] Guardians, Biotopia

  • Private Nachricht senden

440

Montag, 26. September 2011, 12:38

Ein wirklich legendäres Kapitel Koi!
Ich möchte dich dafür umarmen und küssen und für den Cliffhanger am Ende auspeitschen und vierteilen! xD


Danke für das Lob und die ...ähm... Peitschenhiebe /bobblmegusta

Kommt das nächste Kapitel nächstes Wochenende oder wieder erst in zwei Wochen?


Wenn alles nach Plan läuft, dann wird es diese Woche erscheinen.

Eine Anmerkung zu beiden: "sich wo hinlangen" erachte ich nicht wirklich als sauberes Deutsch, das ist (für mich) Schwäbischer Dialekt


Hm, ich beherrsche keinen schwäbischen Dialekt. Das Wort befindet sich einfach so in meinem Wortschatz (wobei es wohl vom schweizerdeutschen Wort stammt). Kann gut sein, dass es nicht in jeden Zusammenhang passt.

Ansonsten noch zwei Kritikpunkte zu Ordo ab Chao:
So interessant das Setting auch ist, ich finde es schade, dass du dir die Lichtverhältnisse dauernd neu und so auslegst wie du es gerade brauchst. Ich finde es insgesamt einfach widersprüchlich. (Davon abgesehen, dass in einem schwarzen Raum, nach etwas Akkomodationszeit die minimalste Lichtquelle reicht um überall Umrisse wahrzunehmen)
Ein paar Textstellen hierzu:
...
Speziell die letzte Stelle: Was bringt es in genau diesem Raum nen halben Meter mehr oder weniger von der Lichtquelle weg zu sein?
Also das finde ich ein wenig schwach was die absolute, logische Komponente betrifft.


Danke für die Kritik. Das ist mir selbst natürlich so nicht aufgefallen, aber wenn ich jetzt so deine Auflistung durchgehe, verstehe ich, was du meinst. Und ich gebe dir Recht, ich habe es oft offensichtlich so für mich zurechtgerückt, wie es für mich gepasst hat. Wäre natürlich zu vermeiden, aber gut, ich werde es jetzt nicht komplett überarbeiten und werde es so belassen.
Das zeigt aber mal wieder, dass spontanes "Drauflosschreiben" nicht immer nur gut ist, und auch dass eine gute Geschichte immer gute und zeitaufwendige Nachbearbeitung benötigt. Da es sich hierbei um eine (meistens) wöchentlich erscheinende Geschichte handelt, kann ich deshalb leider nicht alle Logik-Löcher ausschliessen :(

Und hier noch ein imho Widerspruch folgenlogischer Natur:
Zitat Ob K und die zwei Frauen noch hier waren? Nein. Unmöglich. Es waren Stunden vergangen, seit sie sie zuletzt gesehen hatte. Sie mussten viel weiter vorne sein. Oder? Sie seufzte innerlich. Hätte sie die Batterien, könnte sie zumindest diese Fragen beantworten.
Lang vor dieser Stelle wurde der Raum doch schon mal von Shiawase ausgeleuchtet


Sagen wir einfach, sie will es nochmal tun, um auf Nummer sicher zu gehen :ugly:

Ansonsten wars echt schön, und hat mich wieder top motiviert weiterzulesen


Schön zu hören :)
RO-RPG "Outland Origins" - Einstieg jederzeit möglich! Informationen HIER ~
Me @ Web [inklusive Buchveröffentlichung Battle Tournament: Real Life und Battle Tournament: Dreamy Era]
~